werden vom 8. bis 12. Juli keine Lieferungen durchgeführt.
werden vom 8. bis 12. Juli keine Lieferungen durchgeführt.
Arbeitet mit der neuen Protegus 2 App!
 

Eine Anwendung für alle Trikdis Geräte

Protegus 2
Protegus 2 at Play store
Protegus 2 at App store
Protegus 2 app in any browser
2G
TIP-RING
Grade 4

Trikdis G16T 2G GSM Smart Communicator (Tipp-Ring)

    Made in EU
  • Hersteller Trikdis
  • Artikelnr. G16T-2G
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • €118,90 Netto €99,08


Verfügbare Optionen



Der Trikdis G16T 2G GSM Smart Communicator kann an jeden Telefonleitungsanschluss (TIP RING) von Alarmzentralen angeschlossen werden.

Der Communicator funktioniert auch mit der Protegus 2 Android / iPhone und Web-App. Mit Protegus 2 können Benutzer ihr Alarmsystem und Geräte fernsteuern und Benachrichtigungen über Sicherheitsereignisse erhalten. Der Communicator kann Ereignisbenachrichtigungen an die zentrale Überwachungsstation übermitteln und gleichzeitig mit Protegus 2 arbeiten.

Der Communicator übermittelt auch vollständige Ereignisinformationen an die zentrale Überwachungsstation.

Paradox-LogoDSC-Logo

Die Trikdis G16* und G16T Communicatoren sind hervorragende Ersatzmodule für die GSM-Module Paradox PCS250(G), PCS265LEU und DSC TL405LE.

Was bietet Trikdis?

  • Zuverlässiger Betrieb
  • Kostenlose Android-, iPhone- und Webanwendung
  • * Verbindung direkt zum Steuerfeld - dies ist ein einzigartiges Merkmal, das sonst niemand beherrscht
  • Fernsteuerung (Scharf-/Unscharfschaltung)

Hauptmerkmale:

  • Zellulärer oder IP-basierter Communicator, kompatibel mit jedem Sicherheitssteuerpanel mit Telefonleitungsanschlüssen (TIP-RING).
  • Wenn der Protegus 2-Dienst aktiviert ist, werden Ereignisse zuerst an die CMS geliefert und erst dann an die App-Benutzer gesendet.
  • Es ist weder eine feste IP noch ein dynamisches DNS erforderlich, die Nachrichten werden sicher vom Protegus 2-Server übertragen.

Benachrichtigt Benutzer:

  • Benutzer werden über Ereignisse benachrichtigt und können das System über die kostenlose Protegus 2 Android / iPhone und Web-App steuern.
  • "Push" und spezielle Tonbenachrichtigungen informieren über Ereignisse.
  • Fernbedienung von Systemen scharf/unscharf.

Steuerbare Ausgänge:

  • 3 doppelte I/O-Terminals, die entweder als Eingangs- (IN) oder steuerbare Ausgangs- (OUT) Terminals eingestellt werden können.
  • Ausgänge, die von der Protegus 2 App gesteuert werden.
  • Fernsteuerung angeschlossener Geräte (Lichter, Tore, Lüftungssysteme, Heizung, Sprinkleranlagen, etc.).

Schnelle Einrichtung:

  • Einstellungen können gespeichert und schnell auf andere Communicator übertragen werden.
  • Zwei Zugriffsebenen zur Konfiguration des Geräts für CMS-Administrator und Installateur.
  • Schnelle und einfache Konfiguration und Firmware-Updates über USB oder ferngesteuert nach der ersten Einrichtung mit der Trikdis-Programmiersoftware.

Zentrale Überwachungsstation:

  • Sendet Ereignisse an Trikdis-Software- oder Hardware-Empfänger, die mit jeder Überwachungssoftware funktionieren.
  • Kann Ereignisnachrichten an universelle SIA DC-09 und SUR-GUARD TL150-Empfänger senden.
  • Das Modul überträgt die Nachrichten des Bedienfelds im Kontakt-ID-Codeformat an die Überwachungsstation.
  • Verbindungsaufsicht durch Abfrage beim IP-Empfänger alle 30 Sekunden (oder in vom Benutzer definierten Intervallen).
  • Backup-Kanal, der verwendet wird, wenn die Verbindung zum primären Kanal verloren geht.
  • Mit parallelen Kommunikationskanälen können Ereignisse gleichzeitig an zwei Empfänger gesendet werden.
kleine ANT01S GSM-Antenne

Die G16 und G16T werden mit einer grundlegenden ANT01S GSM-Antenne geliefert. Wenn Sie an der Installationsstelle ein schwaches Signal erwarten oder Ihr Modul durch eine Metallbox oder eine dicke Wand abgeschirmt wird, empfehlen wir den Kauf einer magnetischen ME301M-Antenne oder einer ANT04-Aufklebantenne mit 2,5 m Kabel.

G16

Nutzen Sie die intelligenten Funktionen und die direkte Steuerung.

G16 GSM-Smart-Kommunikator mit direkter Steuerung.

Kommunikation

Übertragungskanal
GSM ANDL 2G IP -Kommunikation
2G / GPRS -Modemfrequenzen
850 /900 /1800 /1900 MHz
SIM Karte
1 x Nano
Verbindung mit Alarmscheibe -Panel
Tippring
Übertragungskanäle von Ereignisberichten
Zu den Haupt- und Backup -Empfängern von bis zu 2 verschiedenen Sicherheitsunternehmen
zu Protegus Cloud, zu iOS/Android Protegus Mobile Apps
bis 8 Mobiltelefone über SMS -Nachrichten
Aufrufen 8 Mobiltelefone
Übertragungsanweisungen melden
IP über 2G (GPRS) / 4G -Netzwerk
WiFi, LAN, Sigfox (mit optionalem W485 / E485 / SF485 -Modul)
SMS oder Sprachanruf
Übertragung zur Fernüberwachung
TCP / IP, UDP / IP, SMS
Übertragungsprotokoll, Verschlüsselung
TRK, DC-09_2007, DC-09_2012, TL150
Nachrichtenpuffer
Ja, 60 Ereignisse
Ereignisübertragung
Kontakt -ID -Code
Ereignisprotokoll / Anzahl der gespeicherten Ereignisse
Unbegrenzt in der Protegus -App
Senden Sie regelmäßige Testberichte
Ja
RS485
Nein (Hardwareversion 3 - Ja, kontaktieren Sie uns, wenn Sie HW V.3 benötigen)

Kompatible Geräte

Unterstützte Module
IO -8 -Expansionsmodul - 8 Klemme I / O
W485 WiFi -Modul
E485 Ethernet -Modul
SF485 Sigfox -Modul
Max. Anzahl der RS485 -Module
1
RS485 Datenbuslänge
bis zu 100 m

Eingänge

Doppelfunktionskontakte (Ausgabe oder Eingang)
3
Eingabetypen
Nein, NC, Eol, Deol
Schleifenwiderstand
2,2 kΩ
Maximale Anzahl von Zonen mit Expansionsmodulen
11

Ausgänge

Doppelfunktionskontakte (Ausgabe oder Eingang)
3
Kontrolle
Mobile App, Browser, SMS, Telefonanruf

Programmierung

Programmiermodi
USB, IP, SMS
Programmiersoftware
Ja, Windows
Fernprogrammierung
Ja

Benutzer

Protegus -Benutzer
Unbegrenzt
Mobile Applikation
Ja
Internetanwendung
Ja
Push-Benachrichtigung
Ja
Warnungen begrenzen
Ja

Technische Daten

Betriebsumgebung
-10 ° C - + 50 ° C, relative Luftfeuchtigkeit bis zu 80% + 20 ° C
Stromversorgung
10-18 V DC
Aktueller Verbrauch (nominal)
60 - 100 mA
Aktueller Verbrauch (max)
250 Ma
Abnehmbare Klemmenblöcke
Ja
Größe
92 x 65 x 26 mm
Gewicht
80g
PGM -Ausgang
1a 30 VDC Max. (v3)

Ähnliche Produkte

Schnellsuche

Bitte beachten Sie, dass der Inhalt dieser Seite automatisch übersetzt wurde und daher Fehler enthalten kann.