werden vom 8. bis 12. Juli keine Lieferungen durchgeführt.
werden vom 8. bis 12. Juli keine Lieferungen durchgeführt.
Kabellos
FLEXi SP3
  • Trikdis io-lora Wireless Expander-Modul

Trikdis io-lora Wireless Expander-Modul

    Made in EU
  • Hersteller Trikdis
  • Artikelnr. iO-LORA
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • €61,90 Netto €51,58


Das drahtlose Trikdis IO-LoRa-Erweiterungsmodul ist hauptsächlich für Steuerungszwecke konzipiert (Öffnen von Garagentoren, Toren, Barrieren, Starten von Pumpen). Es ist die perfekte Lösung, wenn die Verkabelung nicht für das FLEXi SP3-Steuerfeld vorbereitet wurde und die Steuerung an einem entfernten Standort erforderlich ist.

Wenn Sie nach einem eigenständigen Toröffner suchen, funktioniert der GV17 über GSM- und Mobilfunkdatenverbindung, während der WP17 über das WLAN-Netzwerk

Funktionen

Kommunikation:

  • In Sichtlinie kann die Reichweite bis zu 5000 Meter betragen.
  • Bis zu 8 IO-LoRa-Funkexpander können mit dem FLEXi SP3-Steuerfeld verbunden werden.

Eingänge und Ausgänge:

  • 1-Wire-Bus: zum Anschließen von Temperatursensoren (bis zu 4 Stück) oder elektronischen Schlüssellesern ("iButton").
  • 1 Eingang, wählbarer Typ: NC, NO.
  • 1 Ausgang (Relais).

Csatlakozás:

  • Der drahtlose Expander IO-8-LoRa wird über den RF-LoRa-Transceiver mit dem FLEXi SP3-Steuerfeld verbunden.
RF-LORA

Ein drahtloses oder hybrides Alarmsystem aufbauen?

Der Trikdis RF-LORA Funktransceiver ist das zentrale Element der Trikdis-Funkfamilie. Durch den Anschluss eines RF-LORA an die Trikdis FLEXi SP3 Steuereinheit können Sie ein drahtloses oder hybrides (= gemischtes: verkabeltes und drahtloses) Alarmsystem aufbauen. Diese drahtlosen Geräte können Sensoren, Sirenen, Paniktasten oder Fernerweiterungsmodule mit Eingängen (Zonen) oder steuerbaren Ausgängen (PGMs) sein, alles, was für ein intelligentes Alarmsystem benötigt werden könnte.

Kompatible Geräte mit RF-LORA

  • IO8-LORA - Drahtloser Expander mit 8 Kontakten (alle Kontakte können als Eingang oder Ausgang gewählt werden)
  • IO-LORA - Drahtloser Expander mit eingebautem Relais (hauptsächlich für Tore, Türen, Schranken, Garagentore verwendet)
  • PB-LORA - Drahtloser Panikknopf (Verwendung von bis zu 250 Panikknöpfen in einem System)
  • M4-MAG - Drahtloser magnetischer Türkontakt
  • M4-PIR - Drahtloser Innen-PIR
  • M4-SMK - Drahtloser Rauchmelder
  • M4-SMK-H - Drahtloser Rauch- und Hitzemelder
  • M4-SIREN - Drahtlose Außensirene
  • M4-SIREN-IN - Drahtlose Innensirene
LoRa Technologie Logo

Über die LoRa-Technologie im Allgemeinen

LoRa-Geräte revolutionieren das Internet der Dinge (IoT), indem sie die Datenkommunikation über größere Entfernungen ermöglichen als üblich und dabei sehr wenig Energie verbrauchen. LoRa eignet sich ideal für Anwendungen, die geringe Datenmengen mit niedrigen Übertragungsraten übertragen, und die Daten können über größere Entfernungen als Wi-Fi, Bluetooth oder ZigBee übertragen werden. Es ist auch eine ideale Wahl an Orten, an denen das mobile Netzwerk zu teuer ist und keine Wi-Fi-Abdeckung vorhanden ist.

LoRa wird bereits weit verbreitet in Straßenbeleuchtung, Parkplätzen, Gebäuden, intelligenten Zählern und Flottenmanagement eingesetzt. Die LoRa-Lösung bietet ein intelligentes Sensor- und Steuerungssicherheitssystem, das es ermöglicht, verbundene Geräte einfach zu steuern und Nachrichten zu empfangen, um intelligente Entscheidungen über die angebotenen Dienstleistungen zu treffen.

Trikdis hat die LoRa-Kommunikationstechnologie gewählt, da sie es ermöglicht, Nachrichten über wesentlich größere Entfernungen als herkömmliche drahtlose Netzwerke zu übertragen. In vielen Fällen kann dies die Kosten für den Aufbau eines komplexen intelligenten Sicherheitssystems erheblich reduzieren, da Investitionen in die Infrastruktur, den Batteriewechsel und die Gesamtbetriebskosten minimiert werden. Eine solche Lösung ermöglicht es, Geräte oder Sensoren in Entfernungen von bis zu 1-5 Kilometern oder manchmal sogar weiter zu verbinden. Diese Technologie überwindet auch Hindernisse leichter als herkömmliche Funkkommunikation und überträgt das Signal sicher durch dicke Betonwände oder sogar am Boden, natürlich mit gewissen Verlusten an Entfernung.

Vorteile der LoRa-Technologie:

  • Niedrige Installations- und Betriebskosten
  • Flexibles Bereitstellungsmodell
  • End-to-End-Sicherheit
  • Niedriger Energieverbrauch, längere Batterielaufzeit
  • Hohe Abdeckung für IoT, wo Geschwindigkeit und Latenz keine kritischen Faktoren sind
  • Lange Reichweite, die Hindernisse leichter durchdringt

Kommunikation

Kommunikation mit dem anderen Gerät
Radio
Verbindung mit Alarmscheibe -Panel
RS485
Übertragungsprotokoll, Verschlüsselung
Verschlüsselt
RS485
Ja

Kompatible Geräte

Unterstützte Module
RF-Lora
1 Drahtdatenbus
Ja, max. 30m Drahtlänge
Stützte Temperatursensoren
Max. 4 x (Dallas DS18S20, DS18B20)
Unterstützte Elektroschlüssel (Ibutton) Leser
Maxim® / Dallas® DS1990A

Eingänge

Eingänge
1
Eingabetypen
NC, Nr

Ausgänge

Ausgabe (dediziert)
1 Relais, 250 V ac, 4 a
Kontrolle
Mobile App, Browser, SMS, Telefonanruf

Technische Daten

Betriebsumgebung
-20 ° C - + 50 ° C, relative Luftfeuchtigkeit bis zu 80% bei +20 ° C
Stromversorgung
10-26 V DC
Aktueller Verbrauch (nominal)
50 ma
Aktueller Verbrauch (max)
120 Ma
Größe
62 x 77 x 25 mm
Gewicht
80 g
PGM -Ausgang
100 ma
Modulationstyp
Lora
Frequenzband
867-869 MHz
Reichweite im offenen Raum
5000 m

Ähnliche Produkte

Schnellsuche

Bitte beachten Sie, dass der Inhalt dieser Seite automatisch übersetzt wurde und daher Fehler enthalten kann.